Home

18. Februar 2018

Erfolg von Michelle und Reto Gribi am WCT Tallinn Masters 2018

Am Wochenende fand im estnischen Tallinn das international sehr gut besetzte WCT Tallinn Masters Mixed Doubles 2018 statt. Unser Mixed Doppel Michelle und Reto Gribi erreichten dabei den sehr beachtlichen 3. Rang. Damit bewegen sie sich in der Weltrangliste langsam auf die Top Ten der Mixed Doubles zu.

Auszug aus der Rangliste

1. Zuzanna Hajkova / Tomas Paul (CZE)
2. Kristiine Lill / Martin Lill (EST)
3. Michelle Gribi / Reto Gribi (SUI)
4. Jayne Stirling / Fraser Kingan

14. Februar 2018

4. Februar 2018

Team Gérald Marolf mit Spitzenplatz an der Open Air SM in Arosa 

Vom 2.-4. Februar kämpften die dreissig besten Open Air Teams der Schweiz um den Schweizer Meistertitel 2018 in Arosa. Etwas unglücklich verlor unser Team mit Skip Gérald Marolf, Marc Steinmann, Cédric Lehmann, Serge Hubacher und Mathias Moser ihr erstes Spiel gegen Dübendorf 1. Dannach folgten nur Siege mit 8 Punkten aus vier Spielen mit 21 Ends und 45 Steinen. Leider reichte dies gerade nicht zur Teilnahme an den Finalspielen und so blieb "nur" der sehr beachtliche 5. Rang in der Gesamtab-rechnung. Es darf erwähnt werden, dass es zwischen Team Biel Touring und den drei Teams mit Medaillengewinn zu keiner direkten Begegnung kam.

Auszug aus der Gesamtrangliste

18. Januar 2018

Wiederum ein Spitzenplatz für das Team Marolf an der 50. Coppa Romana

Vor einer traumhaften Kulisse fand vom 14.-17. Januar das Jubiläumsturnier zum fünf-zigsten Bestehen der Coppa Romana in Silvaplana statt. Die Coppa Romana ist das grösste Open Air Curlingturnier der Alpen. Für die 76 Mannschaften, welche um den begehrten Titel eines Coppa Romana Siegers kämpfen, muss eine umfangreiche Infra-struktur zur Verfügung gestellt werden. Das aus lauter Freiwilligen bestehende Team um OK-Präsident Arturo Reich hat sich bei der diesjährigen Jubiläumsausgabe selbst übertroffen.

Wie schon in den letzten Jahren konnten sich zwei unserer Open Air Teams weit vorne klassieren. Das Team um Skip Gérald Marolf mit Marc Steinmann, Cédric Lehmann und Andreas Hofer musste nur dem Team von Skip Martin Rios vom CC Glarus Open Air den Vortritt lassen. Das Team von Skip Otto Zysset mit Max Winiger, Mathias Moser und Serge Hubacher erreichte den sehr beachtlichen 10. Schlussrang. Erwähnenswert ist die Tatsache, dass sich das Team Zysset im letzten Spiel ausgerechnet dem zweiten Touring Biel Team beugen musste.

Aufgrund der schlechten Witterung am letzten Spieltag mussten die Finalspiele um eine halbe Stunde verschoben und auf 6 Ends verkürzt werden.

Impressionen der Jubiläumsausgabe der Coppa Romana 2018

7. Januar 2018

4. Internat. Mixed Doubles Trophy Aarau

Am vergangenen Wochenende fand in Aarau die vierte international besetzte Mixed Doubles Trophy statt. Erfreuliche Resultate erreichten unsere Elitespieler:

Schlussrangliste

1. Anastasia Bryzgalova / Alexander Krushelnitsky (RUS)

2. Jenny Perret / Martin Rios (SUI)

3. Daniela Rupp / Kevin Wunderlin (SUI)

4. Marie Turmann / Harri Lill (EST)

5. Alina Pätz; Sven Michel (SUI)

6. Melanie Barbezat / Mats Perret (SUI)

7. Marija Komarova / Daniil Goryachev (RUS)

8. Oihane Otaegi / Mikel Unanue (ESP)

9. Michelle Gribi / Reto Gribi (SUI)

.....

Jenny Perret - Martin Rios                                           Kevin Wunderlin - Daniela Rupp

Monat Februar

vertreten durch:
Urs Fuhrer

 

Die Idee, eine besonders stabile und hochwertige Aus-bauplatte aus einem Gemisch aus Gips und Papierfasern herzustellen, welches mit Wasser gebunden und unter hohem Druck gepresst, ge-trocknet, geschliffen und grundiert wird, ermöglichte es, für den Trockenbau eine hoch-wertige Gipsfaser-Platte her-zustellen, die einen hohen Lebenszyklus zulässt.


FERMACELL
® steht als Industriegütermarke seit
mehr als 30 Jahren für Qualitätsbaustoffe im Trocken-bau.
 Die Fermacell GmbH ist Baustoffhersteller der Ge-schäftseinheit Trockenbau der weltweit tätigen Xella-Gruppe. Sie produziert und vertreibt
das komplette FERMACELL
®-Produktangebot: innovative Baustoffe und Kalkprodukte des trockenen Innenausbaus. Massgeschneiderte Lösungen und überzeugender Service in über 30 Ländern kennzeichnen den weltweit tätigen Branchen-leader. Dabei steht ein sorg-samer Umgang mit Energie und Ressourcen im Vordergrund.

 

Newsletters

Fermacell GmbH
Südstrasse 4

3110Münsingen

 

+41(0)31 724 20 20 (Tel.)
+41(0)31 724 20 29 (FAX)
 

fermacell-ch@xella.com

 

www.fermacell.ch