Home


News ...

12. Februar 2024

Die 66. Generalversammlung findet am 6. Juni 2024 statt

Die Einladung und weitere Informationen folgen.

22. Dezember 2023

Jenny Perret und Martin Rios auf dem Weg nach Olympia

Mit dem Sieg am Curlingturnier von Gstaad im Mixed Doubles haben Jenny Perret und Martin Rios für einen Paukenschlag gesorgt. Im März will das Duo an den Schweizer Meisterschaften in Biel das WM-Ticket lösen.

Download
Die Seeländerin Jenny Perret will das WM-Ticket lösen und im Rennen um Olympia bleiben
20231222 BT - Die Seeländerin Jenny Perr
Adobe Acrobat Dokument 244.7 KB

4. Dezember 2023

1. SoBi Regio Cup (24./25. Februar 2024)

Der CC Solothurn Regio und der CC Touring Biel-Bienne freuen sich gemeinsam, Euch zum neuen «SoBi Regio Cup» einzuladen.

Nach den ersten drei Runden in zwei Gruppen (Samstag ab 08:00 / 09:45 Uhr) werden die Teams nach Gesamtrangliste in Cup 1 und Cup 2 eingeteilt. Am Sonntag erfolgen dann für jedes Team je zwei Finalspiele, unterbrochen durch einen reichhaltigen Brunch am Vormittag.

Download
1. SoBi Regio Cup 2024 - Einladung
SoBi Regio Cup Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.7 MB

1. Dezember 2023

Wir wollen uns nicht mit fremden Federn schmücken

Im kürzlich einer breiten Öffentlichkeit zugestellten Dossier Standortbewerbung Biel für die Winterolympiade 2030 Sportart Curling mit unbekanntem Verfasser, landete unser Club CC Touring Biel-Bienne unerwartet im Rampenlicht. Um eine möglichst gute Propaganda zu erzielen, wurde die Liste von Erfolgen unseres Clubs etwas gar grosszügig ausgestaltet. Wohl waren bei allen genannten Erfolgen Mitglieder unseres Clubs involviert, aber einige sind schlicht und einfach anderen Schweizer Clubs zuzuordnen. Ausserdem sind die nur am Rande erwähnten oder sogar vergessen gegangenen Clubs CC Grenchen und CC Solothurn Regio Teil der Bieler Curling Familie und haben ebenfalls nennenswerte Erfolge vorzuweisen. Der nicht in diesen Prozess involvierte Vorstand des CC Touring Biel-Bienne entschuldigt sich bei den betroffenen Clubs in aller Form. Sich mit fremden Federn zu schmücken ist mit dem Spirit of Curling nicht zu vereinbaren.
Dass auch weder der Verwaltungsrat der Curlinghalle AG Biel noch die Betriebsleitung über Informationen aus erster Hand verfügte, befremdet und stellt den Verbänden und der Politik einmal mehr kein gutes Zeugnis aus.

 

Vorstand CC Touring Biel-Bienne

8. November 2023

13. New Comer Cup (3./4. November 2023)

Siegerteam New Comer Cup 2024: BEKB Sweepers

Bereits Wochen vor dem traditionellen und beliebten Turnier waren die 24 Teamplätze ausgebucht. Die aus CurlerInnen und NichtcurlerInnen gebildeten Teams hatten am Freitagabend die Möglichkeit mit dem «neuen Team» auf dem Eis die Hallenluft zu schnuppern und erste Slidingversuche aufs Eis zu zaubern. Anschliessend gings auch schon zur Auslosung des Gegners und zum ersten Spiel mit fünf Ends. Am Samstag Nachmittag trafen sich die besten 12 Teams zu den Finalspielen. Es war bereits das vierte Spiel an diesem Wochenende. Nach dem Apéro traf sich die Curlerfamilie zum feinen Nachtessen im Restaurant «Take Out».

Nach dem Dessert und der Auslosung  und Verteilung der Tombolapreise erfolgte die Rangverkündigung mit folgendem «Podest»:

   1.  BEKB-Sweepers

        (Skip Jannis Jeremias, Herbert Bühlmann, Tanja Wagner, Philippe Käch, Vincent Bühlmann)
    2.  Hogerteam
         (Skip Pierre Krüttli, Davina Gribi, Mathieu Von Aesch, Antonia Tscharner)

    3.  4-G
         (Skip Heini Keller, Christoph Keller, Michael Fricker, Tom Dürig, Stephan Affolter)

Download
13. New Comer Cup - Gesamtrangliste
New Comer Cup 2023 - Schlussrangliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 180.2 KB

22. Oktober 2023

35. Touring Trophy (20. - 22. Oktober 2023)

Nach spannenden Spielen auf hohem Niveau steht das Siegerteam der 35. Touring Trophy 2023 fest. Das an drei Tagen ausgetragene Turnier fand bei besten Eisver-hältnissen mit insgesamt 24 inländischen und ausländischen Teams statt. In einem packenden Final gegen Solothurn Regio (Skip Christof Schwaller) siegte das Quartett Touring Biel-Bienne 1 mit Skip Marc Pfister, Mathias Perret, Kevin Wunderlin und Jenny Perret (Foto). Für die acht Teams des ersten Cups gab es Uhren im Wert von 11'000 Franken und Barpreise zu gewinnen. Die vier ersten Teams des zweiten Cups teilten sich Reisegutscheine im Wert von 2000 Franken.

Cup I

    1. Touring Biel-Bienne 1
        (Skip Marc Pfister, Mathias Perret, Kevin Wunderlin, Jenny Perret)
    2.  Solothurn Regio
         (Skip Christof Schwaller, Robert Hürlimann, Christoph Kaiser, Rolf Iseli, Dominic Andres)

    3.  Glarus Open Air
         (Skip Martin Rios, Kevin Spychiger, Henä Hügli, Peju Hartmann)
    4.  
Touring Biel-Bienne 2
         
(Skip Mike Reid, Nadine Bärtschinger, Jannis Jeremias, Quentin Divernois)

Cup II

    1.   Luzern City
          (Skip Dieter Wüest, Jens Piersbergen, Ernst Erb, Daniel Lüthi)

15. Oktober 2023

13. September 2023

13. New Comer Cup (3./4. November 2023)

Wie nun schon traditionsgemass bietet sich anfangs Saison wiederum für interessierte Nichtcurlerinnen und -curler die Möglichkeit, während einem Turnier den „Spirit of Curling“ aktiv mitzuerleben! Unser diesjähriges Motto:

26. Juli 2023

35. Touring Trophy (20. - 22. Oktober 2023)

Der Mix von Damen- und Herrenteams, einerseits mit Teams aus der nationalen und internationalen Curlingszene und andererseits mit ambitionierten Mannschaften aus der Region.

Die Ausgabe 2023 ist wieder für 24 Teams ausgeschrieben.

Das Preisgeld beträgt CHF 16'000 in Uhrenpreisen, bar und Reisegutscheinen oder CHF 5'000 bar und CHF 2'000 in Reisegutscheinen. Jedes teilnehmende Team erhält einen Preis.

Der Spielmodus sieht eine Gruppenphase vor, danach Viertelfinalspiele und Looser-Cup.

Sehr gutes Eis, mind. 5 oder 6 Spiele, eine der modernsten Hallen weltweit, viele kulinarische Leckerbissen laden ein, sich anzumelden.

16. Juli 2023

Eröffnungsturnier (6. - 9. September 2023)

Einladung, Informationen und Online-Anmeldung für das Eröffnungsturnier 2023 sind aufgeschaltet. Neu findet dieses Turnier bereits in der ersten Septemberhälfte statt und ist in erster Linie als Vorbereitung auf die kommende Saison gedacht.
Das neue Organisationskomitee freut sich, die Curlerfamilie zum Eröffnungsturnier begrüssen zu dürfen.

14. Juli 2023

Erste Generalversammlung nach der Fusion

Nach einer interessanten Einführung ins Bogenschiessen und dem Begrüssungsapéro trafen sich 42 Curlerinnen und Curler im Waldhaus Worben zur ersten Generalversammlung nach der Fusion unserer beiden Clubs. Die Fusion wurde von beiden Vereinen auf Beginn der letzten Saison beschlossen. Aufgrund der damaligen Kurzfristigkeit funktionierten beide Vereine noch eine Saison autonom.

Zu Beginn der Generalversammlung gedachte Präsident Matthias Perret und die «Curlerfamilie» den beiden verstorbenen Mitgliedern Hugo Wenger und Emmanuel Thuerler.

In zügigem Tempo wurden dann die gut vorbereiteten statutarischen Traktanden abgearbeitet. Herauszuheben ist ein negatives Jahresergebnis, welches im Detail erläutert wurde. Einige unvorhergesehene ausserordentliche Ereignisse wie z.B. der Ausfall mehrerer Turniere führten ausnahmsweise zu diesem negativen Ergebnis. Nach Genehmigung der Berichte der Präsidenten, Kassiere und Spielleiter wurde dem Vorstand Decharge erteilt. Die Mitgliederbeiträge wurden unverändert belassen.

Um die Fusion abzuschliessen bedurfte es der Zustimmung zum Fusionsvertrag, den die Mitglieder zusammen mit den anderen Unterlagen vorgängig zur Versammlung zugesandt erhielten. Der Vertrag wurde einstimmig genehmigt. Matthias Perret, Jannis Jeremias, Erich Burkhard und Kevin Burkhard unterzeichneten den Vertrag feierlich.

Anschliessend an die Versammlung traf man sich bei angenehmen Temperaturen zum feinen Nachtessen und dem geselligen Teil, wo viele Anekdoten und Curlerweisheiten ausgetauscht wurden. Zusammengefasst ein sehr gelungener Anlass der «Curlerfamilie».