Home

1. September 2019

31. TISSOT Touring Trophy - Anmeldung bis am 10. Oktober 2019

Die diesjährige Ausgabe der TISSOT Touring Trophy findet vom 25.-27. Oktober statt und ist wieder für 24 Teams ausgeschrieben. Mehr als die Hälfte der Plätze sind bereits vergeben.

Das Preisgeld beträgt nahezu CHF 30'000. Die ersten 8 Teams erhalten alle sportliche Uhren von TISSOT. Jedes teilnehmende Team erhält einen Preis.

Der Spielmodus sieht eine Gruppenphase vor, danach Viertelfinalspiele und Looser-Cup.

Hervorragendes Eis, eine der modernsten Hallen weltweit und viele kulinarische Lecker-bissen laden zum Anmelden ein.

Anmeldeschluss ist der 10. Oktober 2019

Einladung zur 31. TISSOT Touring Trophy
Einladung - Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

30. Juli 2019

Generationenwechsel im Vorstand

Nach 13 Jahren als Verantwortlicher Finanzen tritt Hebu Bühlmann aus dem Vorstand zurück. Seine Amtszeit war von durchwegs erfreulichen Jahresergebnissen geprägt. Nebst einer laufenden substanziellen Verbesserung der Bilanz hatten stets auch grosszügige Beiträge an die Junioren und die Eliteteams unseres Clubs einen regelmässigen Platz. Hebu's Nachfolger wird Youngster Jannis Jeremias, der dank seiner Banktätigkeit in der wirtschaftlich wichtigen Vernetzung seinem Vorgänger schon bald in nichts nachstehen wird. Der CC Touring dankt Hebu für seinen langjährigen erfolgreichen Einsatz und wünscht Jannis viel Spass und Erfolg in seiner neuen Herausforderung.

Auch auf der Präsidialstufe kommt es zu einer Rochade. Mändu Vögtli, seit 1995 im Vorstand, seit 2000 Präsident, überlässt die Führung des Clubs der Jugend, verbleibt aber noch im Vorstand und übernimmt die verwaiste Administration. Unter seinem Regime wurde die Curlinghallen AG Biel 1999 erfolgreich saniert, erfolgte die Planung und der Bau der Curlinghalle in der TISSOT-Arena sowie der spätere Umzug 2015 in eine der modernsten Curlinghallen der Welt. Die GV würdigt seine Arbeit mit der Wahl zum erst zweiten Ehrenpräsidenten des Clubs. An die Spitze des Clubs wird neu Matthias Perret gewählt, der nach vielen erfolgreichen Jahren im Spitzencurling auf die kommende Saison erstmals etwas kürzer treten wird. Der CC Touring wünscht Matthias ebenfalls viel Freude und Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.

Roland Tock, ebenfalls langjähriges Vorstandsmitglied, wird für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt und komplettiert das verjüngte Vorstandsteam.

20. Juli 2019

Giovanni Puntel neuer Hallenspielleiter

Unser langjähriges Mitglied Giovanni Puntel wurde vom Verwaltungsrat der Curlinghalle AG zum neuen Hallenspielleiter gewählt. Wir wünschen  ihm viel Befriedigung und Freude in seiner neuen Funktion.

 

Link zu den News von curling-biel.ch

Monat September

vertreten durch:
Daniel Kopp

Aus dem vor über 70 Jahren von Robert Kopp gegründeten Unternehmen wurde 1976 die Aktiengesellschaft Robert Kopp AG gegründet.
Ein leistungsstarker Betrieb mit über 70 Mitarbeitenden ist heute in folgenden Gebieten tätig:
 

Muldenservice 

Fachgerechte Entsorgung von getrennten oder gemischten Materialien wie Holz, Beton, Eisen, Möbel usw. in Mulden zwischen 3,5 und 42 Kubikmetern.
In der vom Aushub- und Recy-clingverband jährlich kon-trollierten Anlage werden die verschiedenen Stoffe sortiert und anschliessend in die ent-sprechenden Deponien oder Annahmestellen gebracht.
 

Aushub- und
Rückbauarbeiten
 

Mit einer Palette von Spezial-geräten werden Rückbauver-fahren von Gebäuden und Innen- oder Spezialabbrüche durchgeführt. 

Aufbereitung von
Sekundärbaustoffen

Der Beton aus Abbrüchen wird in der Anlage Pieterlen (WEKO) in den Baukreislauf rückgeführt, nachdem er mit der Brechanlage zu einem hochwertigen Kiesersatz-Material aufbereitet wurde. Altbelag aus Sanierungen von Strassen oder Plätzen werden zu einem Granulat aufbereitet, das in diversen Anwendungen wieder zum Einsatz kommt.

 

ROUX Kopp AG

 

Mit der Gründung der ROUX Kopp AG 2017 wurde das Dienstleistungsangebot der Kopp-Gruppe weiter ausge-baut. Die Bieler Firma ist spezialisiert auf Baumeister- und Fräsarbeiten sowie Kernbohrungen. Zusätzlich besitzt das Unternehmen eine eigene Kundenmaurer-Abteilung, welche kleinere Projekte wie Umbauten und Renovationen und auch komplexere Bauvorhaben durchführt und begleitet. 

Robert Kopp AG

Mattenweg 37

CH-2557 Studen

 

Tel.  +41(0)32 373 23 73

Fax. +41(0)32 373 13 69
 

post@koppag.ch

 
www.koppag.ch