Home

Biel Touring gewinnt die Coppa Romana zum dritten Mal

Die 49. Ausgabe des grössten Open Air Turniers der Alpen wurde in Silvaplana bei wunderschönem aber kalten Wetter ausgetragen. 76 Teams kämpften in fünf Runden und einer Finalrunde um den begehrten Titel. Am Ende des Turniers stand das Team Marolf des CC Touring Biel zum dritten Mal nach 2011 und 2012 zu oberst auf dem Siegertreppchen.

Cédric Lehmann, Rolf Lehmann, Skip Marc Steinmann, Gérald Marolf.

Das siegreiche Team liess prominente Curler hinter sich. Im sehr guten 17. Rang finden wir das zweite Touring-Team von Skip Max Winiger mit Mathias Moser, Serge Hubacher und Otto Zysset. Für Otto Zysset war es die 21. Teilnahme ohne Unter-bruch - Chappeau!

Das siegreiche Team ist also für die Open Air Schweizer Meisterschaften von Ende Januar in Wengen gut gerüstet. An der nächstjährigen Jubiläumsausgabe der Coppa Romana wird man das Team bestimmt wieder antreffen. 

Impressionen der Coppa Romana 2017

Südostschweiz - Berichterstattung zur Coppa Romana 2017
südostschweiz - Coppa Romana 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 454.6 KB

Monat Januar

vertreten durch:
Toni Engel

Die über 100-jährige Bieler Druckerei erlebte fast alle umwälzenden technischen Veränderungen der Druck-industrie.
Ein modernes Geschäftshaus und ein Maschinenpark erster Güte erlauben die Herstellung qualitativ anspruchsvoller mehrsprachiger und mehr-farbiger Prospekte und Kata-loge.

Philosophie der Firma ist ver-antwortungsbewusstes und korrektes Verhalten gegen-über den vierzig Mitarbeitern, den Geschäftspartnern und Kunden.
Mit der umweltfreundlichen Produktion ist die Druckerei seit 2014 ISO 14001 zerti-fiziert.

Hertig + Co. AG
Werkstrasse 34
3250 Lyss

+41(0)32 343 60 00 (Tel.)
+41(0)32 343 60 01 (Fax)
 

info@hertigprint.ch
www.hertigprint.ch